Archiv der Kategorie: Traumtanz

Ganz, aua, am  R a n d e  bemerkt…

Freudig wo gegen rennen…* – „Opaaa?!!!“ Ich brauche neue Socken… – Ja, das ist ein typischer Höhepunkt im Leben einer Universal-Marginalperson! Im gefühltem begehbarem Kleiderschrank fällt ihr morgens ein, dass die Socken bald aus sind. Früher habe ich die Löcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… nein, ich gebe keinen Titel ein, ich bin im Widerstand…)

Warum schreibe ich das hier? – Damit ich überhaupt etwas geschrieben haben werde. – Dieser Satz ist nicht nur ein Beispiel für die immer seltener werdende Verwendung des Futurs 2, sondern auch wieder sozusagen ein Querverweis auf den „Bajazzo“ des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Traumtanz | 4 Kommentare

Reptilienhirn konkret. Beinahe bissiges Erleben. Oder so.

Eine, igitt, Gruppe. Nach und nach steigen alle im Wald in einen Panzer. Ich erkenne, dass der Panzer in einer flachen Grube steht und steige in die Grube. Jetzt hat es den Anschein, dass es sich eher um einen Schützenpanzerwagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Traumtanz | 11 Kommentare

(… schöne Grüße zurück an die täglich grüßenden Murmeltiere…)

Die Frage habe ich schon so oft gestellt… Vergib mir, herbe Dame Welt! Wo ist dieses Atmosphärische in der sogenannten Realität? Diese „Traumszenen“ sind weitaus bunter, intensiver, sozusagen leuchtkräftiger als alles in der sogenannten Realität Erlebte. Warum ich „Traumszenen“ in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Budenzauber, Film, Traumtanz | 4 Kommentare

… manchmal noch ein bisschen Wut…

Ein kurzes Aufbäumen, und dann war es das wieder. 1986 habe ich nach dem Aufwachen aus solchen Träumen etwas an die Wand geklatscht, männlich-herb, harzig-holzig. Niemand hat mich für „irre“ gehalten. Wahrscheinlich hat es gar keiner bemerkt, gnihi! Das könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | 4 Kommentare

N i c h t  über Abwesende reden geht wahrscheinlich gar nicht…

Ich bemühe mich darum. Aber es gelingt nicht immer. – Nicht immer finde ich nur gelb Gepresstes* in meinem elektrischem Briefzentrum! Heute bin ich beim Öffnen meines, meine Güte, Postkastens im lieblichem Digi-Tal auf das gestoßen. Was fällt mir dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Es  g a b  Kulturen mit Psycho-Club im Fokus…

(Quelle) Nein, ich spiele nicht „… Kuckucksnest“! Huhu?! Das ist auch wieder so ein Korken – ich wollte rein in die Klapse, nicht raus dem Irrenhaus… Offensichtlich befinde ich mich tatsächlich in einer Art Pubertätsschleife… „Halbes Jahr Tiefbau, denn is‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Netzfunde, Traumtanz | 23 Kommentare

… ick annalüsier mir selba…

Ein Mitarbeiter entschuldigt sich lachend. Das wäre natürlich ein Versehen, ich würde gleich verlegt werden. Ich bin in einem Zimmer erwacht, im dem außer meinem noch vier oder fünf Betten stehen, in denen Säuglinge liegen. Aharhar. Es wird nicht klar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde, Traumtanz | 2 Kommentare

(„… ich muss darüber quatschen…“)

Diese Notizen oder was auch immer sind völlig überflüssig; allein – ich bin im Widerstand… Böse Hobbitse, böse Hobbitse. Aber – passt schon! Vor ein paar Tagen wurde ein besonders demonstrativ-plakatives Traumbild gesendet. Eine Art Bauzaun oder dergleichen, darauf in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Schnullifax, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Die Weltgeistin kreiert ein Unterwasser-Kfz. Alta!

Das war lange nicht! Ich meine, dass ich mich an meine Träume erinnern kann. Es sagt ja etwas, wenn man sich nicht an Träume erinnern kann. Ich bin mir darüber durchaus im Klaren, des seiest Du gewiss, herbe Dame Welt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Traumtanz | Schreib einen Kommentar