Archiv der Kategorie: Traumtanz

… ick annalüsier mir selba…

Ein Mitarbeiter entschuldigt sich lachend. Das wäre natürlich ein Versehen, ich würde gleich verlegt werden. Ich bin in einem Zimmer erwacht, im dem außer meinem noch vier oder fünf Betten stehen, in denen Säuglinge liegen. Aharhar. Es wird nicht klar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde, Traumtanz | 2 Kommentare

(„… ich muss darüber quatschen…“)

Diese Notizen oder was auch immer sind völlig überflüssig; allein – ich bin im Widerstand… Böse Hobbitse, böse Hobbitse. Aber – passt schon! Vor ein paar Tagen wurde ein besonders demonstrativ-plakatives Traumbild gesendet. Eine Art Bauzaun oder dergleichen, darauf in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Schnullifax, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Die Weltgeistin kreiert ein Unterwasser-Kfz. Alta!

Das war lange nicht! Ich meine, dass ich mich an meine Träume erinnern kann. Es sagt ja etwas, wenn man sich nicht an Träume erinnern kann. Ich bin mir darüber durchaus im Klaren, des seiest Du gewiss, herbe Dame Welt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Nachtmahl im Chemieraum. Sowie weitere Gruselgrotesken.

Ja ja – ‚Kabarett‘… Aber warum nicht wieder einmal Träume aufschreiben? Besser als nichts – und besser als nichts Schreiben. Zwar kommt nichts raus beim Schreiben, aber ohne Schreiben kann ich nicht, ich habe es -zig Male versucht, ich armes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | 26 Kommentare

(… ein KI-Dialog… quasi… *hüstel*…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Herr Koske, ahnen Sie, warum wir gerade an Sie herantreten, um eventuell einige Antworten auf unsere Fragen zu erhalten? K: Sie „treten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Diabolische Dialoge, Nabelbohrungen, Traumtanz | 4 Kommentare

Über die latenten Ressourcen des K. aus E. Ein sinnloser Beitrag.

Heute Nacht wieder voll der Bulgakow-Karneval! „Sprechen Sie nie mit Unbekannten!“ Eben! Zunächst das Übliche, irgendwelche juchzenden aktiven und dynamischen Bürger. Das muss nicht mit mir zu tun gehabt haben, was mir rational auch klar ist; bei Schizotypen ist, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… vorsichtshalber ambivalent-zurückhaltende Wortmeldung…)

Jetzt nur nicht politisch unkorrekt werden… – Eine Gruppe farbiger Mitbürger mit Migrationshintergrund sitzt in einer T-förmigen Restauration, wobei die drei „Striche“ des „T“ gleich lang sind; in jedem Drittel stehen in zwei Reihen vier Tische mit je etwa zwölf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Traumtanz | 4 Kommentare

(… es brabbelt ein wenig… es kann nicht anders…)

Typische Scheinbewegungen des Histrionischen zum Ausweichen vor wirklicher Veränderung! Das Koske eröffnet einen Nebenschauplatz, hier Nahrungsumstellung, und macht da voll los. Verdächtig ist vor allem, wie leicht ihm die Umstellung fällt! – So weit wieder der Psychoblabla des Therapie-Neurotikers… Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Die Tage werden wieder kürzer – bald ist die Wiesn, dann Weihnachten…

Aber ich gehe sowieso nicht hin. Wie die Zeit vergeht, ach herrje… ja ja… oje oje oje… ach, ach… – „Hören wir doch auf, über Politik zu reden!“* Und sonst? – Nichts Neues, was sonst… Aber heute Nacht war wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Schnullifax, Traumtanz | 13 Kommentare

1089 Wörter. – Ich bin nicht zufrieden…

Es ist alles halb ausgegorenes Zeug! ‚Er dichtet doch nich‘, er dichtet doch nich‘!‘ Auch habe ich die Geschichte schon einmal gepostet; den damaligen Text habe ich allerdings mit vielen anderen in ein schwarzes Loch im virtuellem All saugen lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Traumtanz | 17 Kommentare