Archiv der Kategorie: Traumtanz

… ich schwimme halt durchs Leben… *plätscher*… *glucks*…

(… nun hat der, O-Ton vox populi, „bindungslose Psychopath“ wohl wieder ein bisschen Heimweh… ts ts ts – süüüß… solche Überflüge habe ich als Vierkäsebreit geträumt – jetzt sind sie tatsächlich möglich… gehste krachen, Alta… genau – ich war schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Stadtbild, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… wir Pioniere sind hilfsbereit…) … (… echt jetzt…)

Es hat wer sein Smartphone im Bus liegen gelassen. Ich habe gar nicht darauf geachtet, ob es eine Menschin oder ein Mensch war, wobei ich beiden Berufsgruppen aufgeschlossen gegenüber stehe oder wie man da sagt, *hüstel*. Nach dem üblichem kurzem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Stadtbild, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(„… zu oft wieder eingeschlafen…“ – Heiner Müller…)

Das ist das Einzige, was ich von Müller kenne, und das habe ich nicht witzich gemeint, denn – es reicht schon; ein existentieller Satz. – Aber was sollte ich wollen, als ich da kurz nach fünf wach war? – Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… Egon Olsen war ja auch „senil-konfus“…)*

… kurz nach dem Aufwachen kommt per Mental-Funk: ‚… weilla senil is‘!…‘ Da habe ich echt Schiss davor, dass ich an Leute kommen könnte, die… – sagen wir, „psychische Eigenheiten“, die ich schon immer hatte, als gerontopsychiatrisch relevant wahrnehmen könnten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

… wie eine Illustration meiner wirren „Thesen“…

Wieder einmal tappe ich durch die Straßen und werde immer unwirscher. Wenn es „unwirsch“ gibt, muss es „wirsch“ geben. Was aber ist „wirsch“? Das am Rande! Zum dritten Mal in Folge war es nicht möglich, an diesen Automaten in diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Budenzauber, Schnullifax, Traumtanz | 4 Kommentare

(… grüßig tiert das Ewelmurm……)

Die Hauptverwaltung Budenzauber (HAUBUZ) war neuerlich kreativ! Heute wurde ich wieder im unwohlbekanntem Vollzug der Umkehr einer traumatherapeutischen Grundübung beim Abgleiten in innere Bilder aufgescheucht, aber dieses Mal durch „elektronisches Piepen“ wie beim Hochfahren des PCs. Das war noch nicht! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… „Ich  m u s s  darüber quatschen!“…)*

Das obere Bild habe ich an Silvester 2014 aufgenommen und hier gepostet, das untere habe ich vor einigen Tagen bei Google-Maps gefunden. Nun fehlt im oberem Bild ’n Stück vom unterem Bild, aber ich bin geneigt zu schwören, dass da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Stadtbild, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… der Traum ist das Leben, Leben ist Traum…)

Siehe auch hier… Fürwahr eine sehr ungewöhnliche Konditionierung in der ersten sozialistischen Stadt, allein, es handelt sich um Überbleibsel der alten Gesellschaft, die wir im Zuge unserer gesetzmäßigen Entwicklung überwinden werden. – Und wenn wir nicht gestorben sind, überwinden wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Philosophie, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… Einführung in die postsozialistische Hirnbiochemie… *hüstel*…)

Gräulich! Die Traumszenerie ist nicht nur in Eisenhüttenstadt, sondern in einer Baracke nördlich des Busbahnhofs, die es gar nicht mehr gibt. Ich bin Schüler unter Schülern, wie ich es dort in dem Bereich tatsächlich war, über den man sich geeinigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Murmeltiergrüße. Klappe, die x+erste!*

© Die Ursprungsdatei des Bildes ist gemeinfrei. Auf diesem Bild sieht Doc Erickson, Überraschung, meinem Vater ähnlich. Auch den Gedanken hatte ich schon, dass mein unmittelbar vorgesetzter Vorfahre der Urheber des Spuks sein könnte, denn der kannte diesen Herrn gut; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Film, Traumtanz | Schreib einen Kommentar