Archiv der Kategorie: Poli-Tic

Mit August Bebel ins 21. Jahrhundert

„Bewegung? Bewegung???“ – Frau Wagenknecht, ich schenke Ihnen zum nächsten Weihnachtsfest dieses Büchlein von Klemperer; dann verkloppt mich zwar der Oskar, proletarisch-zupackend, aber egal, Hauptsache Körperkontakt!

Veröffentlicht unter Poli-Tic | 10 Kommentare

Polletick und so was da draußen. Bruchstücke eines Gebrochenen.

Dass noch kein Rechter die Europäische Homöopathie-Bibliothek in Köthen gestürmt hat, im Glauben, die hätte was mit Schwulen zu tun… *** Wieder eine, boah, bin ich postmodern, krasse Enthülle über Trump. Und – ändert sich was? Wird der Mann nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar

Grund- und zielloses Durchkommen. Oder so ähnlich.

Freudlos von Freud erfüllte Fehlleistungen häufen sich, zum Beispiel schreibe ich „Uns so weiter!“ statt „Und so weiter!“. Und so weiter. Ich scheine in der Tat an der Kante – hoffentlich geht das nicht wieder nach hinten los… Bla. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nabelbohrungen, Philosophie, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar

Ich beglückwünsche Sie zum Tag der NVA!* – Lass gehn, Digga, mach locker!

  © Die Ursprungsdatei des Bildes ist gemeinfrei. Wieder kann ich keine Quellenangabe machen, was gerade hier mindestens angebracht erscheinen dürfte, weil die Nachricht, sagen wir, interessant ist. Aber dies hier eben Begonnene ist keine wissenschaftliche Arbeit, und ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar

Unzulässige Psychologisierung des unerhörten* K…. (???)

In einem meiner letzten Beiträge habe ich neuerlich behauptet, die vom Bürger Genossen Schabowski „versehentlich angeregte“ Mauer-Öffnung wäre eine typische Fehlleistung in durchaus klassisch-freudianischer Lesart. Natürlich ist mir klar, dass Etliche diese Behauptung mindestens fragwürdig finden würden. Meist kommen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar

Warum ich mich wieder in die Depression zurückziehe

Eben wurde in einem großem Portal in diesem Internet eine Meldung präsentiert, die etwa betitelt ist „Mein Freund isst Popel, ist das gesund?“ Daneben habe ich eher marginale Nachrichten über SPD, Weinstein usw. gefunden. Wieder einmal ist mir klar geworden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar