Archiv der Kategorie: Netzfunde

(… eigentlich ist es ja eben nich‘ witzich’…)

Trotzdem hat K. heftig gekichert. K. ist, wie gesagt, auf subtile Weise humorlos besonders, igitt, im Kontakt, ganz besonders in Gruppen. Er hat sich jedoch zur Tarnung dieses Defizits über Jahrzehnte hinweg etwas antrainiert, das er nicht einmal selbst für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Humoorbad, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… Ellie steht wohl auf Frauen… war ja klar… ph…)

Neun Stunden… Wobei es dem Macher dieses im Wortsinn Spiel-Films gelungen ist, im zweitem Teil die für den Spieler generierten Anzeigen, Steuerbefehle, Tipps usw. völlig auszublenden. Wieder scheint es K. buchstäblich augenfällig, dass der Filmindustrie mit den Games eine gewaltige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Film, Fühlosofie, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

Ein Ossi! Weil aus Riga…

(… doppelt hält besser…) Wie er erst etwa ein Dutzend Male angemerkt hat, sind für K. in seiner nicht reizlosen Arroganz „Ossis“ Baltendeutsche sowie Menschinnen und Menschen aus Ostpreußen oder aus dem Memelland. Die als „Ossis“ bezeichneten Leutinnen und Leute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fühlosofie, Kabarettung, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

D a s ist Islam, nicht so ein frühgestörter Sprengkopf*

In der Gruppe, in der K. in seinem Leben am längsten hospitierte, seiner vierten bis zehnten Klasse, gab es einen Leid-, Streit- und Zeitgenossen, der K. immer wieder rocken, raus aus der Spur bringen wollte, und der war Fan von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Netzfunde | 2 Kommentare

(… K. qualifiziert sich verstohlen-vergnügt zum Lingguisten…)

K. ist durchaus in der Lage und auch bereit zuzugeben, dass derartige Wortspielchen wie das eben in der Überschrift Headline verwandte möglicherweise albern sein könnten. Allein, er ist immer mindestens erleichtert feststellen zu dürfen, zumindest Rudimente von Kreativität in sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Literatouris-Tic, Netzfunde | 2 Kommentare

(… Frauen s i n d härter…) … (… is‘ so, Alter…)

Das war eine der skurrilsten Strecken meines Lebensslalomlaufes, die Fahrschule bei der Fahne. Allein, die Ausbildung war ausgezeichnet. Nein, das ist keine Ostalgie oder so ’n Scheiß! Man ist nicht ein paar Stunden gefahren und hat dann den Lappen bekommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarettung, Nabelbohrungen, Netzfunde | 4 Kommentare

(… neuerlich projiziert K. persönlichkeits, störungs- und alterspezifisch…)

(Quelle) Tja, nun sitzt K. wieder am Gerät und fragt sich, ob ihm jemand helfen kann und will, bis zu seinem Eintritt ins Rentenalter die Pubertät abzuschließen. – Gestern hat K. wieder seine hiesige Bezugspersonin zugetextet und sich gefragt, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Poli-Tic | 2 Kommentare

(… und dit Janze fast ohne Ekiepmend, Keule…)

Es gibt ganz Verblüffendes, Erstaunliches, Entzückendes usw. auf dem drittem Planeten des Systems, des seiest Du gewiss, herbe Dame Welt!!! Alter Falter, gehste krachen, oder so ähnlich. K. muss sich ein bisschen hinlegen; das Spießerchen in ihm fühlt sich neuerlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)

Das war einer der im Vollzug mündlicher Legendenbildungen weitergegebenen Bonmots Günter Ammons, über die ich einen halben Tag lang gekichert habe, „Lieber Guru als Beamter!“ Hat was – hat es nicht?!* Ich muss Ammons Sprüche, Thesen, Definitionsversuche usw. schon deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)

(… this is not America… unfrei nach Dr. D. R. Jones…)*

Ich verstehe es nicht… Das heißt, ich verstehe nicht Humor nicht; den habe ich mir antrainiert. Irgendwann habe ich derart deutlich gemerkt, dass ich auf versteckte wie vertrackte Weise irgendwie humorlos bin, dass ich dieses Defizit zumindest verbalisieren konnte. Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Humoorbad, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… this is not America… unfrei nach Dr. D. R. Jones…)*