Archiv der Kategorie: Katzencontent

(… weitere öffentliche mentale Selbstzüchtigungen des K….)

K. übt Kommunikation mit Biss. – Neuerlich kulturelle Umrahmung ohne direkten Bezug zum im Folgenden geposteten Posting (Quelle). *** Warum hat K. seine Büchlein veröffentlicht? – Um endlich endgültig in eine virtuelle Gruppe aufgenommen zu werden, die dem entsprechen könnte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fühlosofie, Ich belle trist, Katzencontent | 2 Kommentare

(… K. hat ja keine Kinder, aber vielleicht noch Enkel…)

Quelle. So weit wieder der Katzencontent zum Wochenende; man gönnt sich ja sonst nichts, und Umdeutung bzw. Kompensation ist alles, und überhaupt! – Oder hat K. ’ne unbemerkt fahrlässig gezeugte Tochter??? Quelle.

Veröffentlicht unter Katzencontent | 4 Kommentare

(… wir empfehlen weitere Probeaufenthalte in der Wirklichkeit…)

Quelle. Ach, wie Herr K. das vermisst!* – Auch dies als nicht direkt mit dem folgenden Text korrespondierende kulturelle Umrahmung. *** Per Mental-Funk kam mehrfach: ‚Bleib zu Hause!‘, und wer nicht, ha, hören will, muss fühlen, weswegen K. folgerichtig fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Katzencontent, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(… Herr K. in einer typischen Situation…)

Abb. ähnlich. Quelle. PS: „Theoretiker!“, wie Stasi-Hasi mit den roten Haaren bis zu den Oberschenkeln mit festem Klassenstandpunkt bereits 1984 gesagt hat („1984“, ha). – Ja, selbst alte weiße Männer sind zu einer gewissen Selbsterkenntnis in der Lage; es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzencontent, Netzfunde, Schnullifax | Ein Kommentar

(… zwischendurch wieder ein wenig Katzencontent…)

‚Dein Weblog ist Geltungsdrang!‘ – Das! Weiß! Herr! K.! Doch! Schon! – Na ja, so lange er nicht raus aus der Spur kommt, grüßen ewig Bataillone von Murmeltieren; weiter voran auf bewährtem Kurs… PS: Eigentlich findet es K. doof, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Katzencontent | Schreib einen Kommentar

(… die Macht der Medien  i s t  beindruckend…)

Herr K. bei der Suche nach dem Sinn von dat Janze (Abbildung ähnlich). – Quelle. *** Viele tausend Raketen mit Kernsprengköpfen stehen seit vielen Jahren an vielen Orten und werden sicher sorgfältig und verantwortungsvoll gewartet (???)*, aber es gibt sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fühlosofie, Katzencontent, Poli-Tic | 3 Kommentare

(… wie zur Illustration – wie „bestellt“…)

Gelegentlich begibt sich Herr K. nach draußen; nur gelegentlich, denn er hat Angst vor dem Leben, wie mittelkürzlich wieder von der dauerhaft kommentierenden virtuellen Diensteinheit (DAUKOVIDI) der Hauptverwaltung Budenzauber (HAUBUZ), um wieder einmal prägungsgemäß DaDaeR-Sprech zu verwenden, heraus gearbeitet wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie, Katzencontent | 2 Kommentare

(… living in a box, yeah…)

Das tun aber im Grunde alle. Solange jedoch alles funktioniert, wird das nicht einmal reflektiert, geschweige denn verbalisiert. So lange mein Herz nicht schmerzt, denke ich nicht über mein Herz nach; es sei denn, ich bin Medizinstudent, aber dann erfolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzencontent, Netzfunde | 21 Kommentare

(… „Wir bleiben im Gespräch!“…)

(Quelle. – Zwischendurch immer einmal wieder ganz unverbindlich Katzencontent; als Zeichen zunehmender Altersmilde und so… *hüstel*…)

Veröffentlicht unter Humoorbad, Katzencontent, Netzfunde | 8 Kommentare

(… Katzencontent… [einfach so]…)

Ein Leben ohne Kater ist möglich, aber doof (frei nach Prof. von Bülow aka Loriot; man wiederholt sich im Alter, wie Herr K. wiederholt anzumerken sich nicht entblöden zu können schien. – Oder so ähnlich.)

Veröffentlicht unter Katzencontent, Netzfunde, Schnullifax | 14 Kommentare