Archiv der Kategorie: Ich belle trist

(… an- und abschwellendes tägliches Murmeltiermurmeln…)

Quelle der kulturellen Umrahmung. Und wieder geht es los; es kann gar nicht anders sein! – ‚Geh‘ wieder arbeiten!‘, ‚Er dichtet doch nich‘!‘ usw. usw. usf. Die alte Leier, immer wieder geleiert. Seit einigen Stunden drischt K. wieder einmal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist | Kommentare deaktiviert für (… an- und abschwellendes tägliches Murmeltiermurmeln…)

(… und wieder wird K. gebeutelt von inneren Monologen…)

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist | Kommentare deaktiviert für (… und wieder wird K. gebeutelt von inneren Monologen…)

(… weitere Bohr-Kernchen aus dem Nabel des K….)

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für (… weitere Bohr-Kernchen aus dem Nabel des K….)

(… ‚Geh‘ wieder arbeiten!’…)

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist | Kommentare deaktiviert für (… ‚Geh‘ wieder arbeiten!’…)

(… K. will wieder die Weltgeistin anscheißen…)

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Literatouris-Tic | Kommentare deaktiviert für (… K. will wieder die Weltgeistin anscheißen…)

(… Kollege K. scheint in den Modus „Alterssteinzeit“ gegangen…)

Immerhin fragte er sich schließlich, wie lange er dieses Scheinleben noch durchhalten würde, und als er diesen Gedanken ausformuliert hatte, erschien er ihm als guter Anfang für eine möglicherweise gute Geschichte, aber er wusste schon, dass er die nicht schreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humoorbad, Ich belle trist, Schnullifax | Kommentare deaktiviert für (… Kollege K. scheint in den Modus „Alterssteinzeit“ gegangen…)

(… Bruchstückwerkchen, ach…)

(Quelle der kulturellen Umarmung Umrahmung) K. ist, so scheint zumindest ihm, ein, yeah, voll amerikanischer Geschichten-Anfang gelungen… Den größten Teil des Tages verbrachte er damit, sein Selbstmitleid zu genießen, und er bereute es, dafür keinen Lohn zu bekommen, denn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Stadtbild | Kommentare deaktiviert für (… Bruchstückwerkchen, ach…)

(… bei Vierbeinern ist Frontalunterricht bedenkenlos möglich…)

Was ist passiert? Hat K. wieder Schnupfen im Cortex? – Er hustet heftig und schmerzhaft, besonders nachts auf seinem Lotterlager lagernd, aber heute morgen hat er heftig geschwitzt. Das ist gut – es geht voran! Wenn Du denkst, es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich belle trist, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… Einblicke in die nicht vorhandene Phantasie des K….)

Prä-Scriptum: Aus den ewigen inneren Monologen des K., an wen auch immer gerichtet; die scheinen allerdings nicht ganz dem motus animi continuus zu entsprechen. K. hat Phantasie (man betrachte auch die Sprechblase im, *hüstel*, wunderschönem Headerbild), aber die ist ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich belle trist | 2 Kommentare

(… alles wird gut…)

Mittelkürzlich, am 28.03.2021, hat K. über seine gelegentlich anfallsartig auftretenden Versuche räsoniert (man räsoniert, weil das vornehm klingt, denn man ist bekanntlich was Besseres, *hüstel*), über Mitteltum und Spießermaß hinaus zu gehen, wobei er vorsichtshalber auch vor sich selbst offen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich belle trist, Nabelbohrungen, Stadtbild | 2 Kommentare