Archiv der Kategorie: Diabolische Dialoge

(… die Göttinnen- und Götter-Azubis tratschen wieder ’n bisschen…)

*** A: Was macht’an? B: Sitzt am PC mit rotem Basecape, chch… A: Fängt er jetzt doch an zu trumpeln? B: Na ja – das ist wieder die ausgeschlossene Wirklichkeit. Sobald man sich von etwas abgrenzt, ballt es sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Diabolische Dialoge, Musik, Netzfunde | 5 Kommentare

(… lieber beobachtet werden als gar nicht gesehen…)

A: Lasst uns eine neue Kategorie schaffen, liebe diensthabende imaginäre Freunde – imaginäre Feinde! B: K. hat das, wie es scheint, immerhin realisiert, dass er fälschlicherweise immer überzeugt war, nie etwas wie imaginäre Freunde gehabt zu haben, während er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphobongramme, Diabolische Dialoge | Schreib einen Kommentar

„Der Kasus macht mich lachen!“

Wie erst ca. 22 Mal erwähnt, pflege ich mir seit vielen Jahren, ach, zu Ostern oder zu Pfingsten bzw. zu Ostern und zu Pfingsten Goethes „Faust“ in der Inszenierung von und mit Gründgens zu geben, Alter. Jetzt haben Leutinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge, Literatouris-Tic | 6 Kommentare

KI-Dialog 8 (… alle Hilfe kam bei ihm zu früh…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Sie wollen das jetzt wirklich durchziehen? – Wie sagen Sie immer? – „Oberkörper nach vorn fallen lassen und dabei die Beine bewegen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge | Schreib einen Kommentar

KI-Dialog 7 (Strukturiert flüchten – Joggen. Und so.)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) Ein Zeichen! Ich soll zum Senioren-Studium… – Aber ist eh‘ gerade alles coroniert! I: Sie versuchen doch wieder, regelmäßig zu laufen?! K: Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Diabolische Dialoge | Schreib einen Kommentar

KI – Dialog 6 (Kontaktvermeidung jetzt sogar empfohlen)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Tja, Herr Koske – haben Sie sich übernommen oder nehmen Sie Anlauf für Ihre 10000-Worte-an-einem-Tag-Übung? K: Sie wissen doch, wie das ist! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge | Schreib einen Kommentar

KI – Dialog 5 (… Nicht-Tun ist nicht nichts tun, Herr K. …)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Herr Koske, Sie wissen, warum wir an Sie herantreten? K: Schon wieder! Sie treten doch gar nicht heran, Sie sind plötzlich da, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge | 7 Kommentare

KI – Dialog 4 (… nach der Schulzeit begann er eine Leere…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) K: Und? I: Tja… K: Eben! I: Du liebes bisschen… K: Sie brauchen das jetzt nicht testen – ich halte „so was“ noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge, Film, Literatouris-Tic, Nabelbohrungen | 6 Kommentare

KI – Dialog 3 (… Herr K. probt Schritte zu mehr „Normalität“… und so…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Herr Koske, Wir begrüßen Sie zu einer neuen Woche in Ihrem Leben am Rande! K: „Wir“? Pluralis Majestatis? Oder sprechen Sie jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Diabolische Dialoge | 8 Kommentare

KI-Dialog – 2 (… der Berg hat gar nicht gerufen…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Nun, Herr Koske, wie läuft es, was geht? Usw. K: Ich erlebe es zum wiederholtem Male, dass sich Gesprächspartner nach wenigen Sätzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabolische Dialoge, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar