Archiv der Kategorie: Budenzauber

Das Rindvieh in die Krippe sank/gleich war die ganze Sippe krank

Da geht es lang, in der Tat; das kommt ja auch dauernd per Mental-Funk: ‚Kabarett!‘ Nichts ist, wie es scheint! K. etwa, um wieder einmal über ihn zu sprechen, denn er spricht so selten über sich, schreibt jetzt seit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(… Beispiel für einen verbreiteten Dialek-Tic…)

(Kulturelle Umarmung Umrahmung; hat nicht wirklich mit dem Thema des im Folgenden geposteten Postings zu tun.) *** Manchmal wird K. noch wütend; er leistet immer noch Widerstand gegen die Kohärenz, oder was immer das ist; ja ja, er spielt wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphobongramme, Budenzauber | Schreib einen Kommentar

(… eigentlich hat K. seine Stimmen bei der Wahl abgegeben…)

Aharhar, urlustig fürwahr! Wer aber solche Witzchen bzw. „Witzchen“ macht, oder gemachte Witzchen nachmacht oder in Umlauf bringt… äh… – oder so ähnlich, der muss, O-Ton vox populi, „den Simulanten spielen“. Nee. Man hat sich nach 35 Jahren an dergleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Fühlosofie | 14 Kommentare

(… er reißt sich an Riem…)

Als K. ganz vorhin das Haus betreten hat, in dem sich sein klischeehaft klassisches Dichte-, Denke- und Darbe-Dachstübchen (KLIKLADIDEDADA) befindet, wofür zugegebenermaßen das Haus nichts kann, hat er im Briefkasten ein gar artiges Sendschreiben gefunden, mit dem er hochoffiziell gesundheitsreferätlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen | 10 Kommentare

KI-Dialog 11 (… von der Rolle…)

Quelle. Auch dieser Katzencontent als kulturelle Umrahmung hat nicht direkt mit den nachfolgenden Ausführungen zu tun, zeigt jedoch mögliche Gründe für berüchtigte Hamsterkäufe.* K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Diabolische Dialoge, Nabelbohrungen | 7 Kommentare

(… was geht, Alter, mach locker… voll schwul, Digga, kriegst ’ne Rastung…)*

Das Übliche – was sonst… Aus Gründen, über die K. gar nicht nachdenken will, hat er in den letzten Tagen jeweils drei Stunden und mehr am Gerät gesessen und verbissen in die Tastatur gedroschen. Könnte K. es noch in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist | Schreib einen Kommentar

(… nix Neues in Schizogorodok…)*

Quelle. – Wenn es nur manchmal wäre, heule heule… Das geht jetzt so weiter, das hört nicht mehr auf… Eine beunruhigende Vorstellung, milde formuliert. Wenige Minuten nach dem Aufwachen geht es los; das könnte etwas mit diesem Wiederaufnahmeprozess bestimmter hirnbiochemischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Bücher, Budenzauber | 6 Kommentare

(… nix „Rad ab!“… neue Sattelstange, hähä…)

Quelle. Es fehlt ’n Komma, zefix! Und – bitte nicht konkretistisch nehmen, thx! Tja. Na ja… – K. übt, sich kurz zu fassen! – K. erreicht sein klischeemäßig klassisches Dichte-, Denk- und Darbe-Dachstübchen (KLIKLADIDEDADA), schließt die Tür hinter sich, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Schnullifax, Stadtbild | 34 Kommentare

(… Rick goes shopping…) … (… sorry…) … (… muaha…)

Quelle. Natürlich ist das Eskapismus, was K. da praktiziert, konsumierender Weise; der abgehängte Unterschichtler K. flüchtet in Schein-, Ander-, Gegen-Welten usw. So kennt man die prekarischen Marginalpersonen! Was K. betrifft, um auch das zu erwähnen, denn Herr K. redet selten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Fühlosofie, Tee Vau | Schreib einen Kommentar

(… „Alles, was ich tu, ist voll daneben!“ Nicht nach V. Leandros…)

Hat K. keinen Zugang zu seinen tiefen Gefühlen? Merkt er nicht, dass er ganz tief drin denn doch von dem Verlangen gebeutelt wird, ein Weibchen seiner Gattung schier schnurstracks hinterrücks zu bespringen? – Nichts Genaues weiß man nicht, doch wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Ich belle trist, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar