Archiv der Kategorie: Budenzauber

(… ein KI-Dialog… quasi… *hüstel*…)

K: HERKOS IMAUFLU (Herr Koske, immer auf der Flucht) II: IMI META (Imaginäre Instanz auf einer Metaebene) I: Herr Koske, ahnen Sie, warum wir gerade an Sie herantreten, um eventuell einige Antworten auf unsere Fragen zu erhalten? K: Sie „treten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Diabolische Dialoge, Nabelbohrungen, Traumtanz | 4 Kommentare

Doch eine Heymlichkeit? – Ein Stoß mit dem Spirituellenbogen.

Es ist natürlich schizo, aber gerade deshalb passt es. Ich saß da im Büro und drehte mich zu dem Ventilator, der schräg rechts hinter mir erfreulich ventilierte, da kam plötzlich: ‚Mach‘ ‚Sitz!“ Dies nicht als das übliche Geraune im Hintergrund, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Stadtbild | 2 Kommentare

(… heute ist C. G. Jungs 144. Geburtstag…)

Ich würde sagen, und ich sage es hiermit auch – es gibt etwas wie ein Internet ohne Technik. Bla. Das habe ich so erlebt und erlebe ich so; die Zahl der von mir in den letzten Jahrzehnten erlebten derartigen „Zufälle“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Netzfunde | 3 Kommentare

… e i g e n t l i c h  weiß ich, dass die recht haben, a b e r…

Eigentlich kotzt es mich auch an, dass immer wieder das „Männchen“ in mir impulsartig polternd hoch und raus kommt, aber…. – Die gute Nachricht ist, dass die Abstände zwischen den Impulsdurchbrüchen immer größer werden. Eigentlich habe ich mir vorgenommen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Philosophie, Poli-Tic | Hinterlasse einen Kommentar

Über die latenten Ressourcen des K. aus E. Ein sinnloser Beitrag.

Heute Nacht wieder voll der Bulgakow-Karneval! „Sprechen Sie nie mit Unbekannten!“ Eben! Zunächst das Übliche, irgendwelche juchzenden aktiven und dynamischen Bürger. Das muss nicht mit mir zu tun gehabt haben, was mir rational auch klar ist; bei Schizotypen ist, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Hinterlasse einen Kommentar

… hätte ich doch im Unterricht besser aufgepasst, *hüstel*…

Ich habe vergessen, von wem der Song ist – Karl Gottlieb Hering… Seit vielen Monden kommt per Mental-Funk der „Hinweis“, dass, vorsichtig ausgedrückt, gewisse agressive meiner Triebe vom Kaffeetrinken kommen könnten. Nun habe ich zwar eingesehen, dass es sinnlos scheint, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Veganymedizin | 2 Kommentare

(… es brabbelt ein wenig… es kann nicht anders…)

Typische Scheinbewegungen des Histrionischen zum Ausweichen vor wirklicher Veränderung! Das Koske eröffnet einen Nebenschauplatz, hier Nahrungsumstellung, und macht da voll los. Verdächtig ist vor allem, wie leicht ihm die Umstellung fällt! – So weit wieder der Psychoblabla des Therapie-Neurotikers… Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Traumtanz | Hinterlasse einen Kommentar

Die guten Erfahrungen „löschen“ die schlechten nicht. Oder so. Bla.

Ein Beispiel, ganz persönlich und persönlichkeits- wie störungsspezifisch, *hüstel*… Vor etwa vierzehn Tagen bin ich, da ich Miriam Meckel in einem Posting erwähnt hatte, auf eines ihrer aktuellen Bücher aufmerksam geworden; „Mein Kopf gehört mir“. Natürlich habe ich einen Ruck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Bücher, Budenzauber | Hinterlasse einen Kommentar

Die Tage werden wieder kürzer – bald ist die Wiesn, dann Weihnachten…

Aber ich gehe sowieso nicht hin. Wie die Zeit vergeht, ach herrje… ja ja… oje oje oje… ach, ach… – „Hören wir doch auf, über Politik zu reden!“* Und sonst? – Nichts Neues, was sonst… Aber heute Nacht war wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Schnullifax, Traumtanz | 13 Kommentare

(… weitere seltsame Beobachtungen…)

Ich kann nicht anders – vergib mir, herbe Dame Welt! Dass es entschieden etwas mit mir zu tun haben dürfte, wenn ich in ein Buch nicht rein komme, ist mir durch Erfahrungen über Jahrzehnte hinweg durchaus klar, und nun habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Schnullifax | Hinterlasse einen Kommentar