Archiv der Kategorie: Anna Lyse

(… K.’s neuer Bro heißt Fritz B. und ist voll stylish…)

Letztens hat K. in einer Aufwallung seiner unbeholfen-schizotyp-befremdlichen Versuche in Freundlichkeit ein bisschen Schleichwerbung für O 2 betrieben – um dann den Anbieter zu wechseln… Gnihi. Auch das zieht sich durch im Lebens-Slalom-Lauf des K.! Sofern nicht sofort reagiert wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Technik | 2 Kommentare

(… d a s  sind Dialoge, Herr K….)

(Season 6/Episode 14, ab 35:40) Eugene: (Erwacht auf seinem provisorischem Krankenlager aus der Ohnmacht und hustet röchelnd.) Rosita: Bist Du da? Eugene: Anwesend. Abraham: Gut. Eugene: Ich wollte nicht, dass sie Dich töten. Hab‘ nur auf ’ne Gelegenheit gewartet. Abraham: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Musik, Schnullifax, Tee Vau | Kommentare deaktiviert für (… d a s  sind Dialoge, Herr K….)

(… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)

Das war einer der im Vollzug mündlicher Legendenbildungen weitergegebenen Bonmots Günter Ammons, über die ich einen halben Tag lang gekichert habe, „Lieber Guru als Beamter!“ Hat was – hat es nicht?!* Ich muss Ammons Sprüche, Thesen, Definitionsversuche usw. schon deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)

(… wieder einmal fegt K. in seinem Wahn-Gebäude herum…)

Kulturelle Umrahmung, die nur bedingt mit dem Thema zu tun hat. Bla.* Eine kleine, aber dennoch oder gerade bezeichnende Episode… Gestern ist der Lift steckengeblieben und heute morgen lag der Aufkleber mit dem Hinweis auf die vorübergehende Stilllegung des Fahrstuhls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber | Kommentare deaktiviert für (… wieder einmal fegt K. in seinem Wahn-Gebäude herum…)

(… deshalb – Selbsterfahrung für, unter anderen, alle Polizisten…)

„Wir sind die Guten, wir halten zusammen, wir müssen uns behaupten auf der Straße.“ Ein Zitat des interviewten Kriminalhauptkommissars in diesem Beitrag. Statt dieses Korpsgeistes könnte sich dann echter, konstruktiver Gruppengeist entwickeln, was unweigerlich zur Verringerung von Gewalt führen würde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… deshalb – Selbsterfahrung für, unter anderen, alle Polizisten…)

Steile These, Alter! Dickes Ding!*

Ich bin womöglich in dem Moment dicker geworden, als ich den frühen Prägungen und insbesondere den unbewussten Aufträgen und Delegationen scheinbar endgültig nicht mehr entkommen zu können schien…(?) Als Kind, insbesondere in der Vorschulzeit, konnte man die Rippen zählen bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für Steile These, Alter! Dickes Ding!*

Warum hat Herr K. Schuldgefühle? Nicht nach Fassbinder.*

Bin ich ein Täter? Beim Sammeln der Episoden aus meinem Leben, die „Memoiren“ zu nennen ich paradoxer Weise nicht größenwahnsinnig genug bin, habe ich natürlich etliche Anekdoten aus Gründen zu notieren vermieden. Zum Beispiel dieses herum Geknutsche mit meinem sieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse | Kommentare deaktiviert für Warum hat Herr K. Schuldgefühle? Nicht nach Fassbinder.*

Überlegungen zu einem häufig verwendetem Wort mit drei Buchstaben

„Die“. – Ich habe schon einmal darüber gepostet. Man wiederholt sich im Alter, wie ich wiederholt angemerkt habe. Als Beispiel geht Familie XY am Sonntag spazieren und Papa XY sagt: „Die haben hier ja wieder was hingebaut!“ So was kennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber, Fühlosofie | 14 Kommentare

… aber… – ob das ’ne Anekdote is’… (1)

Eine Anekdote (griechisch ἀνέκδοτον, anékdoton, „nicht herausgegeben“) ist eine kurze, oft geistreiche oder witzige Schilderung einer bemerkenswerten oder charakteristischen Begebenheit, meist im Leben einer Person. Die drei wichtigsten Merkmale der Anekdote sind die scharfe Charakterisierung einer oder auch mehrerer Personen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Ich belle trist, Stadtbild | Schreib einen Kommentar

(… ich hab‘ wieder Komplexe…)

Har. Har. Lachen einstellen, nach unten wegtreten! Äh… – das sind notwendige Nahrungsergänzungen beim Leben in der Veganymedizinische. Ist ja kein Problem, einmal täglich diese Smarties einzudrehen, nich‘! *** Was aber kommt per Mental-Funk von der dauerhaft kommentierenden virtuellen Diensteinheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber | 6 Kommentare