Archiv der Kategorie: Anna Lyse

(… hat er das jetzt  w i r k l i c h  gesagt…)

Ab 24:12… „… das ist im Übrigen ja überwiegend gar nich‘ ’n Problem materieller Not… sondern, ich hör das immer so, diese Armutsstatistiken… ich hab da auch meine Zweifel… es geht den… materiell geht’s den meisten Menschen viel besser als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic | Schreib einen Kommentar

(… fragwürdige fragile Fragmente, ach*…)

Da K. hin und wieder und ein wenig still missvergnügt vor sich hin und von sich weg zu philosophieren pflegt (und sogar hin und wieder was aufschreibt), ist ihm heute neuerlich klar geworden, dass er schon 1984 gar nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie | 4 Kommentare

(… Herr K. wünscht, im Unbewussten, als Eurokanzlerin zu kandidieren…)

Alle Versuche, die seit Jahrtausenden unternommen wurden, um die Welt zu verändern, das Leben wie auch immer Unterdrückter zu entlasten, die Gesellschaft zu verbessern usw., scheinen K. an einem Fehler gescheitert, dem Ausblenden, Verdrängen, verächtlich machen, oberflächlich abtun, nicht wahrhaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie, Poli-Tic | Kommentare deaktiviert für (… Herr K. wünscht, im Unbewussten, als Eurokanzlerin zu kandidieren…)

(… Leistsche Fredfeuhlung des Tages…) … (… oder so ähnlich…)

Sowjetununion Quelle der kulturellen Umrahmung. (Die Tapete kommt K. bekannt vor…)

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic, Schnullifax | Kommentare deaktiviert für (… Leistsche Fredfeuhlung des Tages…) … (… oder so ähnlich…)

(… genau… hau ruck… äh… – geht nich’…)

(

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde, Traumtanz | Kommentare deaktiviert für (… genau… hau ruck… äh… – geht nich’…)

(… auch in K. schlummert ein Rebell – hoffentlich wacht der nicht auf…)

(

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für (… auch in K. schlummert ein Rebell – hoffentlich wacht der nicht auf…)

(… neue Bohrkerne aus dem Nabel des großen, guten, klugen K….)

Wohl wahr, wohl wahr… (

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für (… neue Bohrkerne aus dem Nabel des großen, guten, klugen K….)

(… statt Tagesschau… quasi…)

PPS: Der Mann ist 92; sollte Ihnen das nicht zu denken geben, Herr K.? (Zieht sich zum Denken zurück. Abhang Vorhang. Minutenlanges stürmisches Schweigen.) PPS: Auch wieder das übliche Löffelchen Narzissmus, nicht wahr?! Herr K. wünscht, im Unbewussten, von allerhöchster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… statt Tagesschau… quasi…)

(.. ja, wo läuft er denn hin…) .. (… sehr frei nach Prof. von Bülow aka Loriot…)

‚Das verstehe ich sehr gut!‘, denkt es in K. (

Veröffentlicht unter Allgemein, Anna Lyse, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für (.. ja, wo läuft er denn hin…) .. (… sehr frei nach Prof. von Bülow aka Loriot…)

(… werden Sie Klassenschrankenwärter…) … (…*hüstel*…)

© Die Ursprungsdatei dieser kulturellen Umrahmung ist gemeinfrei. Man hat das als normal empfunden. „Man“, nicht nur Herr K. Irgendwo im Nordatlantik hat eine Übung der NATO stattgefunden und fast am Ostrand Ostberlins ist ein Posten mit der guten alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie, Nabelbohrungen | Kommentare deaktiviert für (… werden Sie Klassenschrankenwärter…) … (…*hüstel*…)