Archiv der Kategorie: Anna Lyse

(… eigentlich ist es ja eben nich‘ witzich’…)

Trotzdem hat K. heftig gekichert. K. ist, wie gesagt, auf subtile Weise humorlos besonders, igitt, im Kontakt, ganz besonders in Gruppen. Er hat sich jedoch zur Tarnung dieses Defizits über Jahrzehnte hinweg etwas antrainiert, das er nicht einmal selbst für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Humoorbad, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… K. sinniert über eine gewisse Glorifizierung von Simplifizierung…)

K. war freiwillig beim Zahnarzt! Den Grund dafür hat er bezeichnenderweise vergessen; er muss demnach, aua, bohrende Probleme gehabt haben. Den Zahnarztstuhlgang hat K. 2008 vollzogen in seiner Geburtsstadt weit im Osten, in Richtung Ural, kurz vor der Ukraine. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(… Ellie steht wohl auf Frauen… war ja klar… ph…)

Neun Stunden… Wobei es dem Macher dieses im Wortsinn Spiel-Films gelungen ist, im zweitem Teil die für den Spieler generierten Anzeigen, Steuerbefehle, Tipps usw. völlig auszublenden. Wieder scheint es K. buchstäblich augenfällig, dass der Filmindustrie mit den Games eine gewaltige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Film, Fühlosofie, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… K. spielt wieder Wunderkind und knallt steile Thesen ins Netz…)

Unter den Menschinnen und Menschen, die aus Europa und Asien kamen, um Amerika nicht nur zu besiedeln und zu bewirtschaften, sondern in Besitz und damit den Ureinwohnern weg zu nehmen, dürften sich relativ zur Gesamtbevölkerung überdurchschnittlich viele Psychopathen befunden haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Poli-Tic | 3 Kommentare

(… warum K. den Hut zieht vor den „Genossen Tschekisten“…)*

K. hatte 1999 bei seinem erstem Aufenthalt im Haus der ewigen Kindheit in M etwas gewissermaßen Amtliches in der Stadt zu erledigen und bei diesem Stadtgang ist er auch einmal die Goethestraße in Richtung Bahnhof hinunter gelaufen. Ein älteres Paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(… weitere Nachtarbeitsversuche des vierfach verhartzten K….)

Eine Art Sanatorium! Ja ja, wieder ein mannhafter Beitrag, „Hier ist ‚Einfried‘, das Sanatorium!“ usw.* Nicht typisch für unsere postsozialistischen Menschen! Ich bin im und vor einem rundum saniertem und modernisiertem palaisartigem Gebäude aus spätestens dem 19. Jahrhundert. Prächtige Parkanlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Aphobongramme, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

Immerhin g i b t es immer wieder diese Augenblicke…

Pinterest. Muaha. K. schreibt immer nur Berichte. Da haben wir es doch wieder – Stasi, nich‘, hähä! Er scheint keine Phantasie zu haben, aber eine bemerkenswerte Ausdauer, die in der Tat einer besseren Sache wert wäre, dieses zugegebenermaßen doofe Defizit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Budenzauber, Ich belle trist, Nabelbohrungen | 2 Kommentare

(… K.’s neuer Bro heißt Fritz B. und ist voll stylish…)

Letztens hat K. in einer Aufwallung seiner unbeholfen-schizotyp-befremdlichen Versuche in Freundlichkeit ein bisschen Schleichwerbung für O 2 betrieben – um dann den Anbieter zu wechseln… Gnihi. Auch das zieht sich durch im Lebens-Slalom-Lauf des K.! Sofern nicht sofort reagiert wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Technik | 2 Kommentare

(… d a s  sind Dialoge, Herr K….)

(Season 6/Episode 14, ab 35:40) Eugene: (Erwacht auf seinem provisorischem Krankenlager aus der Ohnmacht und hustet röchelnd.) Rosita: Bist Du da? Eugene: Anwesend. Abraham: Gut. Eugene: Ich wollte nicht, dass sie Dich töten. Hab‘ nur auf ’ne Gelegenheit gewartet. Abraham: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Musik, Schnullifax, Tee Vau | Kommentare deaktiviert für (… d a s  sind Dialoge, Herr K….)

(… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)

Das war einer der im Vollzug mündlicher Legendenbildungen weitergegebenen Bonmots Günter Ammons, über die ich einen halben Tag lang gekichert habe, „Lieber Guru als Beamter!“ Hat was – hat es nicht?!* Ich muss Ammons Sprüche, Thesen, Definitionsversuche usw. schon deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Netzfunde | Kommentare deaktiviert für (… K. wünscht, im  U n b e w u s s t e n, Guru zu werden…)