Archiv des Autors: Herr Koske

(… was im Traum ist, muss nicht mehr ausagiert werden…)

(K., das lebende Fossil, die personifizierte Epochenverschleppung nach von Rezzori, war heute wieder in der Stadt zugange. Quelle.) Das sagen führende Vertreter einer führenden therapeutischen Schule… Heute jedoch wurde K. geträumt, dass er Joggen würde, und damit ist er wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nabelbohrungen, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

(… Würstchen Freudvoll von Anna Lyse betrachtet…)*

Als Absolvent der DaDaeR mit dem für unsere Menschen nicht typischem Prädikat „rite“ wird bei K. noch keine Symptomatik ausgelöst, wenn er im Supermarkt ein leeres Fach wahrnimmt. Trotzdem hat K. sich geärgert, weil er letztens das gesuchte veganymedizinische Produkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Fühlosofie, Veganymedizin | Schreib einen Kommentar

(… „Wohnkomplex“ ist schon lange nicht mehr nur ein Ossi-Begriff…)

Quelle. Klick ins Pic macht dieses big. Yeah – oder so… Ein Unternehmer ist jemand, der – etwas unternimmt… Har. Har. – „Herr K., Sie waren wirklich schon entschieden besser!“ Politiker behaupten häufig, wenn sie gefragt werden, warum sie Politiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fühlosofie, Technik | Schreib einen Kommentar

(… wie gesagt: T e c h n i k  und  T e c h n o l o g i e haben sich entwickelt…)

  (Quelle der gar artigen Bewegtbildserie mit beinahe „Herr-Lehmann“-Format)   … aber in den wirklich wichtigen Dingen, etwa zwischen Weibchen und Männchen, ist… äh… – ein bisschen Steinzeit. – Das hat die gebraucht, die Zimtzicke, höhöhö! „Herr K. glauben Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fühlosofie, Humoorbad, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

(… das grauhaarige Kind täuscht wieder Entwicklung vor…)

Quelle. – Klick ins Pic macht dieses big. Yeah – oder so ähnlich! *** K. ist vorbei gegangen… An der hochklinischen Einrichtung, in der er neuerlich Symptome bündeln wollte, auf dass die Forschung betreffs emotional Unerreichbarer neues Material erhalte. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Stadtbild | Schreib einen Kommentar

(… das wird man ja wohl noch sagen dürfen…)

*** Die bilden sich tatsächlich ein, dass K. nicht bemerkt, dass sie ihn bescheißen, gnihi; wie Uns bedünken möchte, amüsiert sich die Plebs ganz vortrefflich. Heute war das ganz offensichtlich, es war aber allein in dieser Woche das dritte Mal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(… neuerliche kleine Morgensitzung des K. mit sich selbst…)

Quelle. Es kommt nichts dabei raus, und wichtig ist doch, was hinten raus kommt, wie Dr. Kohl richtig bemerkt hat, wobei K. aus eigenem Erleben hinzufügen möchte, und er möchte nicht nur, sondern fügt nun in der Tat hinzu, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Nabelbohrungen | Schreib einen Kommentar

(…’Was Einem schon am frühen Morgen für Assoziationen kommen!’…)

So dachte es heute in K., sinngemäß. Nach dem Aufstehen, er hat sich um 06.15 Uhr von seinem angemessen lumpenproletarischen Lotterbette mühsam, aber entschlossen empor gearbeitet, um sich selbst vorzutäuschen, dass er einen normalen Tagesablauf hätte, was immer das sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Musik | Schreib einen Kommentar

(… ‚Jetz‘ willa wieda zum Studium!’…)

Das kam heute früh per Mental-Funk und K. hat sich gefragt, was das nun wieder bedeuten sollte, zumal er keinerlei Aktivitäten in dieser Richtung auch nur ansatzweise begonnen hatte. Dann ist K. wieder einige Stunden durch M geradelt, Hauptversammlungsplatz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber | Schreib einen Kommentar

(… Herr K. bleibt erst mal beim Bier…)

Quelle.                        (… die Smilies beziehen sich, natürlich, auf Mr. Lebowski, muaha; wir bitten um diskrete Anteilnahme und gegebenenfalls Blumen- und Sachspenden…) *** K. hat den Sachverhalt schon mehrfach angedeutet; eigentlich könnte er wild drauflos verbalisieren und schwadronieren, denn was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anna Lyse, Nabelbohrungen | 2 Kommentare