(… bisschen besser als das letzte Teil…)

Und: ja, es heißt „chillt sich“, kiekste nämlich hier (unter Punkt 2., bitte recht sehr)… Was jedoch das Abregen angeht, so habe ich heute 50% meines selbst gesetzten Solls erfüllt, indem ich beim Dockta war; ich habe bereits für Anfang Juli einen Termin, was sehr gut ist, weil andere einschlägig Promovierte Wartelisten mit Monatsfristen haben, was schon wieder eine Ungereimtheit darstellt, obwohl es sich reimt. Ich habe mich auch angemessen dargestellt, „Man zeigte sich…“, M. Twain, „Tom Sawyer“, indem ich gleich erst einmal meine Kassenkarte habe liegen lassen, so dass ich nochmals leibhaftig erscheinen musste; umgehendst, wie Herr Koch aus Hessen gesagt hätte, und der muss es ja wissen. Auch hing im Vorraum ein Porträt der Stones, das mit Sicherheit nicht irgendwo ausgeschnitten wurde, sowie im Wartezimmer ein sehr schönes Schwarz-Weiß-Foto von Frau Arendt; ich kann da nicht falsch sein, wie mich dünken möchte und denn in der Tat auch deucht… Bla.

© Die Ursprungsdatei des Bildes ist gemeinfrei.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.