Darf Schreiben Spaß machen?*

Auf gar keinen Fall! Es handelt sich um hehren Dienst an der Kunst, es muss weh tun, beschwerlich sein, an Abgründe führen und zuweilen auch hinein usw.

Har. Har. – Ja, das war eines der Schlüsselergebnisse des K., als er, bei wem wohl, diese Quasi-Legitimation erhalten zu haben glaubte, oder von ihm, is‘ egal, K. wird nie Diplom-Autor, *heul*. Ein Künstler wäre jemand, der nur in seiner Kunst und für seine Kunst leben würde und ansonsten unscheinbar bis grau einhergehen wie ein Schauspieler nach der Aufführung, ohne Kostüm, ohne Kulisse und vor allem ohne Text. Sinngemäß „Tonio Kröger“.

***

(… willa wieda abeitn, weilla keen Geld mehr hat…)

***

(… außerdem soll K. in der Klinik das Rauchverbot durchsetzen… wieder einmal… das kam schon des Öfteren per Mentalfunk, aber das letzte Mal vor relativ langer Zeit… komische „Hallus“… das würde nämlich Sinn ergeben… lassen wir das…)

(… ist er nun schizo oder spielt er nur… Ihr solltet Euch mal einig werden… Ihr hättet diesen Budenzauber keine 36 Wochen durchgehalten, ha… garstige Hobbitse, garstige Hobbitse… und K. bleibt dabei – er ist künstlich ausgelöst… es ist sinnlos, das jemandem vermitteln zu wollen, wie K.’s über Jahre dahin kleckernde Versuche gezeigt haben, den Sachverhalt Fachkräftinnen des Freudeskreises Anna Lyse zu verklickern… allein, die Hoffnung stirbt zuletzt; steht auch im Internet…)

***

Soll K.? Oder soll er nicht? Er übt, denn der Mensch ist als das übende Wesen zu sehen, vergleiche Sloterdijk, Kilometer schrubbender Weise mit’m Radl da; heute wieder ein ganz ordentliches Pensum, ha! Keine konkreteren Angaben, denn hier wirkt neuerlich das Tonio-Kröger-Syndrom; was ausgesprochen ist, ist erledigt. Das alte Kind mit Brille (DAKIMIBRI) entwickelt hier neuerlich magisches Denken, aber man kann sich ja denken, was K. denken könnte, was er tun sollte.

Unsere kapitalistischen Menschen! Sie ziehen an K. vorbei, es is‘ ’ne wahre Pracht, Alter! Aber an der nächsten Kreuzung stehen sie wieder neben K., und auch an der übernächsten und an der über-übernächsten usw. Die wollen oder gar müssen gar nicht irgendwohin, die sind einfach immer aktiv-dynamisch, und da kommt K. nicht mit und er muss ins Tierheim, Hauptverwaltung fossile Schachtelhalme (HAUVEFOSCH).

PS: So.

* Heute nicht in Klammern, die Überschrift Headline, weil: is‘ ’ne Attitüde, Alter…

Dieser Beitrag wurde unter Literatouris-Tic, Schnullifax veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.