(… weiterer Versuch des K., sich kurz zu fassen…)

Andererseits wäre Wirklichkeit, worüber sich die jeweilige Gruppe geeinigt hätte, dass es Wirklichkeit wäre; sinngemäß, fast wörtlich Dr. Sch., Koryphäe in Großgruppendynamik, derzeit leider ewige Großgruppe… – K. ist, wie man weiß, ein Koryphäen-Killer.

Tja, überall Dialektik, furchtbar

Dieser Beitrag wurde unter Aphobongramme, Fühlosofie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu (… weiterer Versuch des K., sich kurz zu fassen…)

  1. Herr Ösi sagt:

    Tja, ich spiel in dem Film (leider) mit, frage mich aber des öfteren, wie ich da wieder raus komme…

    • Herr Koske sagt:

      Wie jetzt? Darf ich mich freuen, wieder einmal zu wissen, warum ich Schuldgefühle habe? K. manipuliert auch oder gerade online; ungeheuerlich?

      Das ist übrigens nicht nur „witzig“ gemeint; außerdem stimmt das nicht ganz, was Du sagst, denn hier agiert ja quasi nur der virtuelle Anteil Deiner Person (und K. fragt sich immer wieder, ob es Sinn machen würde, Offline-Kontakt herzustellen; wäre der nicht wieder zu dicht?)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.