‚Der is‘ bekannt im ganzen Friedrichshain – der is‘ jeden Abend voll!‘

Kam eben per Mental-Funk… – Könnte es sein, dass K. tatsächlich mit einem sehr dynamischen Nachbarn verwechselt wird bzw. „verwechselt“?

Voll schwul, Digga, kriegst ’ne Rastung…* Weil Du Dich nicht hinreichend abgegrenzt hast, Herr K., wirst Du jetzt mental gezüchtigt, denn das liebst Du ja ohnehin als Mental-Masochist, indem Du immer wieder mit den Personen identifizierst wirst, von denen Du Dich nicht hinreichend abgrenzen wolltest; so erziehen wir Dich zur geistigen Selbstständigkeit.

Dergleichen macht Sinn, wenn man es systemisch betrachtet; wobei „systemisch“ hier gar nicht im Sinne therapeutischer Schulen gemeint ist, sondern eher im alltagssprachlichen Sinne, also etwa im Sinne von „die Dinge von Metas Ebene aus betrachtend“ usw.

Zudem scheint das nicht die einzige „Verwechslung“; auch zu Themen wie etwa: ‚War im Knast, weil er nicht für die Kinder gezahlt hat!‘ fällt K. eine Person aus seinem ehemaligen Umfeld ein. Alles ist vernetzt… (Setzt Alu-Hut auf.)

Sehr merkwürdige Hallus, aharhar!

K. ist selbst überrascht, dass es ihn nicht selbst nervt, immer wieder mit dem Budenzauber anzukommen, aber was soll er machen, abgesehen natürlich immer von dem, was er gegessen hat, versteht sich. Wie erst höchstens 45 Mal angedeutet, hat K. etwa über ein Vierteljahrhundert hinweg etwa einem halben Dutzend Fachkräftinnen und Fachkräften mehr Ohren abgekaut, als denen je wachsen werden, um ihnen zu verklickern, dass er weder spinnt noch psychotisch ist usw., vielmehr da welche was gemacht haben; allein, der Erfolg dieser Kauarbeiten war, aua, nicht berauschend.

Na ja… Wer immer da zugange ist, um auch das zu wiederholen – Hut ab; nicht den Alu-Hut, einen „richtigen“.

PS: In sieben Monaten ist Heiligabend; rechtzeitiger Erwerb von Präsenten schafft halbwegs Sicherheit vor der Mischpoche!

* Neuerlich versucht der alte Sack, sich bei der Jugend einzuschleimen, da er seinen Trieb nicht zu regulieren vermag, mit rothaarigen Gymnasiastinnen Fenster zu putzen; wir bitten gegebenenfalls um diskrete Hinzuziehung von kraftvollen Fachkräften!

Dieser Beitrag wurde unter Anna Lyse, Budenzauber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.