(… und sofort die Reaktion[en]…) … (… K. m u s s petzen…)

K. hat seinen schweren Körper wieder einmal, teilweise mit weiträumigen Schleifen, um die Sonderfreifläche Theresienwiese herum getrieben, und es kamen Rückmeldungen, die K. sofort, immerhin, als auf das letzte Posting bezogen wahrzunehmen vermochte; zum Beispiel: ‚Schmierfink!‘; das war, aua, mit Sicherheit einer der Nossn, vielleicht gar der Agenten-Sachbearbeiter.

Dann, wie üblich, „Jobangebote“ – heute: ‚Fang‘ bei LIDL an!‘

„Nee, mach‘ ich nich‘!“, Zitat „Die Siedler“, gnihi. K. spielt nämlich, teilweise Sucht ähnlich, oder wie man da sagt, „Siedler“, nicht „Counter-Strike“, hähä.

Warum LIDL? – Ganz einfach! Es wird alles, was K. tut, sofort aufgegriffen als Ansatz von Interesse und Engagement, und da K. in manchen Wochen vier Mal, um wieder einmal volkstümliche Ausdrucksweise vorzutäuschen, bei LIDL geht – alles klar…

In-vivo-Therapie, nicht Therapie unter sozusagen Labor-Bedingungen wie etwa in therapeutischen Stationen oder Kliniken, Praxen, WGs, Instituten, Wohnheimen, bla.

Wird es Herr K. noch erleben, dass ein sich hochwertiger Sozialisation unterzogen habendes Mitglied des Freudeskreises Anna Lyse schnallt, dass K. nicht spinnt? – Wohl eher nicht; allein, das ficht ihn auch nicht mehr an, ph!

Dieser Beitrag wurde unter Budenzauber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.