So.* (1., sehr wahrscheinlich noch nicht letzte Fortsetzung)

Dieses war der zweite Streich; K. hat die zweite, gar manierlich korrigierte Fassung seines gar artigen dritten Buches hochgeladen… Wenn man noch paar Tage wartet, kann man eine immer fehlerfreiere, oder so ähnlich, Ausgabe des Bändchens durchaus ordern, ha!
 
Wie, das interessiert niemanden? – Das interessiert K. nicht! – Aber hier nun noch keine kulturelle Umrahmung

* Herr K. übt immer noch, sich kurz zu fassen; wir bitten weiterhin um diskrete Anteilnahme.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Ich belle trist veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu So.* (1., sehr wahrscheinlich noch nicht letzte Fortsetzung)

  1. Herr Ösi sagt:

    Ooops!

    Ein drittes Buch?

    Wo war ich nur in der Zwischenzeit?

    Klugschiss to go hört sich ganz nach meinem Geschmack an.

    Jetzt bricht Herr K. aus wie ein 🌋…

    Bravo! Hurra! Bravissimo!!!

    • Herr Koske sagt:

      Herr Ösi! Es ist kein Kokettieren, wenn ich sage, dass mir klar ist, dass Ösis auch noch was Anderes zu tun haben!

      (… war aber gut, dass wir drüber gesprochen haben…)

      (… K. entwickelt wieder die üblichen Paradox-Reaktionen – eigentlich müsste es ihm gut gehen… haha… so sindse, die Psychos…)

      (… kiekste hier mitte Oogen im Kopp…)

      • Herr Koske sagt:

        … äh… – danke!

        (….*hüstel*…)

      • Herr Ösi sagt:

        WoW!

        Der Output kann sich sehen lassen.

        Nicht auszudenken, wenn das so weitergeht…

        Nun gut, die Buchhandlungen werden mit deinen Werken überflutet. Das kann nicht schaden…

        (Ja, ja, Frau Saftschubse, ich krieg mich schon wieder ein…)

        • Herr Koske sagt:

          Chch. – Umgedreht: der K. verstummt dann nach Buch 4; da hat sich ja was angesammelt in den letzten etwa 15 Jahren, was K. jetzt eruptiv entäußert hat… oder so ähnlich…

          (… kieken wir mal… – jetzt muss erst mal wieder Frühling werden… heute war es da draußen schon mal sahararot, ha…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.