(… eine Pranke manikürt die andere… – oder so ähnlich…)

Herr Ösi macht nämlich Werbung für Herrn K., bzw. für dessen verstohlen geuploadete, oder so ähnlich, Ergebnisse seines Textouris-Tics, und daher hier dieses Posting, das Herr K. jedoch, Pionierehrenwort, schon lange posten wollte, aber Männer sind schüchtern, weil er es besser findet als vieles, was am Markt ist, zum Kringeln genial-schräg usw.

So.

PS: Man achte auch auf die überaus korrekte Betonung der Endkonsonanten, wie etwa bei bzw. in „ächzt“; das sollte doch Schule machen, sollte es nicht?

Dieser Beitrag wurde unter Bloghauspost, Literatouris-Tic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.