(… das Wort zum Supersonntag aus der Unterschicht…)

K. hatte gehofft, sich aus Anlass des heutigen Anlasses mit seinen abgespaltenen Ich-Anteilen wiedervereinigen zu können, aber auch diese Hoffnung scheint sich nicht zu erfüllen; oh schöner Schmerz…

(Zieht sich zum Schluchzen ins Geschirrtuch zurück. Abhang Vorhang. Minutenlanges stürmisches Schweigen.)

***

(… und hier noch etwas Katzencontent… hähä… böse Hobbitse, böse Hobbitse…)

‚Vernunftbegabt!‘ Hihihi! ‚Krone der Schöpfung!‘ Uhuhuhu!“

Die Ursprungsdatei des Bildes ist aus dem vortrefflichem Frauenmagazin „Pinterest“; K. findet die Quelle nicht mehr und sieht seiner Ausweisung aus dem hiesigem Solarsystem gefasst entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Poli-Tic, Schnullifax veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu (… das Wort zum Supersonntag aus der Unterschicht…)

  1. Herr Ösi sagt:

    Wenn die Löwen hungrig brüllen
    wird es Zeit sich zu verknüllen
    (Herr Ösi, stolz… nach Erfindung des Wortes „verknüllen“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.