(… statt Tagesschau… quasi…)

PPS: Der Mann ist 92; sollte Ihnen das nicht zu denken geben, Herr K.? (Zieht sich zum Denken zurück. Abhang Vorhang. Minutenlanges stürmisches Schweigen.)
PPS: Auch wieder das übliche Löffelchen Narzissmus, nicht wahr?! Herr K. wünscht, im Unbewussten, von allerhöchster Prominenz analysiert zu werden („Koryphäenkiller“), nicht von diplomierten Zücho-Gouvernanten sich hochwertiger freudvoller Sozialisation unterzogen habenden frischen Kräftinnen. Herr K. hat sich echt voll durchschaut, der macht sich doch nichts vor! – Der is‘ so was von sich eingenommen; furchtbar, der Mensch…

Dieser Beitrag wurde unter Anna Lyse, Netzfunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.