(… Katzencontent… [einfach so]…)

Ein Leben ohne Kater ist möglich, aber doof (frei nach Prof. von Bülow aka Loriot; man wiederholt sich im Alter, wie Herr K. wiederholt anzumerken sich nicht entblöden zu können schien. – Oder so ähnlich.)

Dieser Beitrag wurde unter Netzfunde, Schnullifax veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu (… Katzencontent… [einfach so]…)

  1. Herr Ösi sagt:

    Wenn du Ostern hast verpennt
    die Zeit zu schnelle für dich rennt
    ist gekommen der Moment
    wo der älteste Student
    letztendlich erkennt
    die Welt ist insolvent und dekadent
    jetzt hilft nur noch… Katzencontent
    als allerletztes Medikament

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.