(… Integrationsversuch durch Klischees Erliegen…)

Fängt gut an! Gestern hat K. ’ne halbe Stunde versucht, in den meeting room, oder so ähnlich, des hiesigen Regionalzentrums der Fern-Uni zu gelangen, um dann festzustellen, immerhin, dass die Quasi-Vorlesung zur allgemeinen, d. h., vor allem Organisatorisches, Lerntechniken usw. betreffenden Einführung erst heute stattfindet.

Passt schon! Da haben wir es doch wieder! Der zerstreute Professor, der natürlich nicht zerstreut ist, sondern bis zum monomanisch Aspie-Artigem auf ein Thema, eine These, ein Problem usw. konzentriert, was Ottilie Normalverbraucherin irritieren muss, weil ihr derartige Hingabe aus ihrer Konditionierung heraus mindestens verdächtig erscheint.

Die, die Budenzauberer, wollen nicht, dass K. studiert; es kam auch schon per Mental-Funk: ‚Die Exmatrikulation ist beschlossene Sache!‘

Doof ist, dass durch sozusagen Korrekturen der Wahnideen bzw. „Wahnideen“ wie hier konkret dem gewahr Werden des falschen Termins diese überwertigen Ideen, oder was auch immer das ist, nicht verschwinden oder auch nur gewissermaßen widerlegt werden, weil die zugrunde liegenden seelischen Mechanismen was ganz Altes, d. h., etwas lebensgeschichtlich ganz Frühes darstellen, aus einer Zeit vor den Worten, so dass derartige logische Korrekturen wie die eben oben angedeutete nicht wirken…

Bla. – So weit wieder der Klugschiss to go von unten… Häff fann!

Dieser Beitrag wurde unter Aphobongramme, Fernscholar Ron, Nabelbohrungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu (… Integrationsversuch durch Klischees Erliegen…)

  1. spaceX sagt:

    Text
    per Mental-Funk: ‚Die Exmatrikulation ist beschlossene Sache!‘ ist naja, du weisst schon.

    Text

    Weder Aspies noch Psychos sind fon alltäglich-stinknormalen ´Freudschen Fehlleistungen´ ausgenommen. Und dann gibts noch die Auties, bist du nicht, und die Toureties, bist du nicht, Gott bewahre. und die Zwanghaften, Hysterischen(z.bleistift Sandra), die Narzissen, borderlines, die Erotomanen(Don Juan und Nymphofreu), Psychopathen(ego sum) und die chronisch manisch-depressiven Irren, welcher Gattung ich höchstselbst angehöre.

    So jetzt ist der ICD der Kategorie Psychiatrie recht vollständig, auch eine Leistung, bla

    spacetraveller –> https://my-cosmopolis.blogspot.com/
    quer durchs Beet – immer geistreich – aktuell

    cu spaceX

    Bleib gesund in der 3. Welle, trage 2 Masken übereinander, doppelt genäht hält besser, meide Hausflure mit geringem Luftvolumen und wenig Luftzirkulation, erhöhe den Abstand zu Menschen auf 4 Meter, meide Menschenansammlungen, bleib zuhause, wenn es geht. Himmel hilf. Viel Glück

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1100739/umfrage/entwicklung-der-taeglichen-fallzahl-des-coronavirus-in-deutschland/

    • Herr Koske sagt:

      … i donk o scheen (wie erst ca. 50 Male gesagt, soll das Bayrisch sein; wir bitten um Unverständnis) für die guten Wünsche und erlaube mir, diese hiermit zu erwidern… oder so ähnlich…

      Wie letztens schon wo vermerkt, anlässlich des Anlasses des Gesprächs mit einer Gesprächspartnerin, haben diese coronierten Einschränkungen offenbar nicht nur bei mir den ungewollten Nebeneffekt paradoxer Intervention insofern, als man, frau aber auch, gewahr zu werden gezwungen scheint, sich seit -zig Jahren quasi im Lockdown zu befinden, heule heule heule… (… ist ja das Problem, leide ich wirklich drunter… nichts Genaues weiß man nicht, doch wir bleiben dran…)

      In Deinem Blog war ich vorhin schon (da wird jetzt mein kommentierisches Textieren doch angezeigt, ha!) und ich werde heute noch was abdrücken dortselbst, wenn Sie gestatten, Erschwertester…

      In diesem Sinne – der Herr mache Deine Gedankengänge staubfrei und licht! Oder so, horrido!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.