(… wir üben „kurz fassen“… Teil 3476…)

Ist das paradoxe Intervention für Anfänger aus der Unterschicht? Nach einigen Monden Lockdown wird K. gewahr, dass er sich im Grunde seit Jahrzehnten in einem solchem befindet, oder so ähnlich…

Welch tiefe Selbsterkenntnis! K. steht, wir berichteten, für die Entgegennahme des „Goldenen Symptombündels mit Rückfallschleife I. Klasse“ zur Verfügung.

… das Unbewusste ist spannender als jeder Krimi… okay, jeder gute Krimi bedient sich des Unbewussten, aber das ist wieder ein anderes Thema…

Das Internet, hier „Pinterest“, ist voll mit solchen Aphobongrammen.* Eine Inflationierung des Geistreichtums oder der Geistreichelei findet statt, und sie ist eine schwere Kränkung für jeden Möchtegerne-Intellektuellen. – Das kam gestern, als K. joggen war, per Mental-Funk: ‚Prolet!‘ K. hat geglaubt, den „Sender“ sofort identifiziert zu haben… Komische „Hallus“, oder hatte K. das schon gesagt?

* Aphorismen, Bonmots, Epigramme… Nein, wie geistreich (siehe eben oben)!

Dieser Beitrag wurde unter Aphobongramme, Fühlosofie, Nabelbohrungen, Netzfunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.