Monatsarchive: August 2020

(… Neues bzw. eben Altes von der Hauptverwaltung Budenzauber [HAUBUZ]…)

Über Jahre hinweg habe ich gelernt, aus den Geräuschen, die meine Eltern beim Treppe Steigen und beim Öffnen und Betreten der Wohnung machten, auf ihre Grundstimmung zu schließen, so dass ich einigermaßen sicher sein konnte, wann ich lieber „unsichtbar“ sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber | 4 Kommentare

… Di(n)ostalgie… (???)…

Ich sehe mir immer einmal wieder Fotos von Hütte an, als würde ich gar nicht meiner Vergangenheit hinterher jammern, wie immer wieder kolportiert wird, sondern, als würde das nicht nur wiederkommen, sondern überhaupt richtig losgehen. – Das ist irre! (… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nabelbohrungen, Stadtbild | Schreib einen Kommentar

(… wieder einmal ein bisschen rien ne va plus aushalten üben…)

„Wie war denn Dein Vater?“, fragt eine der beiden Frauen, mit denen ich in einem Souterrain-Raum sitze. Es könnte sich um eine Therapiegruppe handeln und der Raum könnte die Küche im Hirschkindergarten sein. Ich bin geradezu erleichtert, weil Kontakt zustande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | Schreib einen Kommentar