Man richte sein, *hüstel*, Hauptaugenmerk* auf den Hintergrund. Muahaha.

Irgendwo hat man ihn als „George Clooney der Comedians“ bezeichnet, und ich würde ja gern mal wissen, was Clooney dazu gesagt hat (den ich nach der Rezeption dieses audiovisuellen Kommunikats voll cool finde, Alter; auch die Wahl seiner Partnerin findet meine volle Zustimmung, aber das alles nur wieder nebenbei und zur Entspannung der Atmosphäre).

Wenn wir es in den nächsten 72 Stunden schaffen sollten, die Durchschnittsverseuchung auf ein Drittel der genesungsrelevanten Berufe zu beschränken, dann können Kinder mit einem IQ unter Playstation 4 im Sommerurlaub nach Österreich, es sei denn, sie haben keine Hefe. (Eben oben, Herr P. – Und übrigens fehlt da ’n Apostroph. Ph!)

Aber!!! Wenn man mit der Verteufelung von Computerspielen nach dem Motto „Alles Ballerspiele, die verboten gehören!“ usw. beizeiten aufgehört hätte, hätte man feststellen können, dass sie eine grandiose Chance gewesen wären, zum Beispiel Seuchen-Szenarien wie die eben ablaufenden ohne verheerende Auswirkungen in der sogenannten Realität quasi in vitro durchzuspielen, um auf die jetzige sogenannte Realität besser vorbereitet zu sein, als man es offenbar war. Etwa Piloten werden schon lange mit game-ähnlicher Software ausgebildet. Usw. So. Basta!

(… der ist so was von eifersüchtig, der K., der is‘ so was von eifersüchtig… merkt der nich’… furchtbar, der Typ… jetzt siehta sich wieder als Retter der Gesellschaft, höhö… willa wieder Eurokanzlerin werden, hihi… nee, Eurokanzlerin wird Frollein Thunberg… hähä… nicht verzagen, Opa fragen…)

PPS: Stuhlgang heute sehr zufriedenstellend!
PPS: Nein, ich will nicht Kabarett machen; das Fach der komischen Alten ist an allen Spielstätten besetzt. Basta!

* „Hauptaugenmerk“ ist natürlich DaDaeR-Sprech; schade, dass Klemperer nicht mehr viel dazu gesagt hat… – Es ist ja bekannt, dass der Koske die Wende verpennt hat; er schreibt fast täglich verzweifelt seine Berichte an den Großen Imaginären Führungsoffizier (GIF); wir bitten um anhaltendes Unverständnis.

Dieser Beitrag wurde unter Netzfunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Man richte sein, *hüstel*, Hauptaugenmerk* auf den Hintergrund. Muahaha.

  1. Gisela Schall sagt:

    „Etwa Piloten werden schon lange mit game-ähnlicher Software ausgebildet. Usw. So. Basta!“

    …Wahrscheinlich wissen die meisten Piloten, dass Äpfel nicht im Supermarkt in den Regalen wachsen…

    Guten Tag, guter Mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.