Monatsarchive: Februar 2020

… dass ich den Spruch d o r t  finde…

Alle großen Reiche der Zukunft werden Reiche des Geistes sein. (Winston Churchill) Oder genauer gesagt – wiederfinde. Er ist mir immer wieder durch den Kopf gegangen und ich habe längere Zeit vergeblich versucht, mich zu erinnern, wo ich ihn aufgeschnappt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber | Schreib einen Kommentar

(… „Ich muss darüber quatschen!“…)

‚Er will doch gar nicht schreiben!‘, kam kurz nach dem Aufwachen. Wie? Jetzt soll ich auf einmal schreiben Wollen? Ja, wat denn nu? Egal! Die machen das schon, die Budenzauberer… – Der heutige „Prüfungstraum“ war so eindeutig wie lange nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Schnullifax | 2 Kommentare

(… schier verstohlen bin auch ich manchmal Mitglied einer Massenorganisation…)

Es war doch mit Sicherheit nicht nur mir klar, dass der coolste Cop aller Zeiten umsichtigste und engagierteste Sheriff von Indiana nicht ins Präriegras beißt. – Aber musste man unbedingt russische Chöre hintergründlich dröhnen lassen? Die sind viel zu gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Netzfunde | Schreib einen Kommentar

… und unser tägliches Löffelchen Zynismus gib uns heut’…*

„Es liegt mir fern, Ihnen zu nahe zu treten – aber sie sind Redakteur, nicht Weinverkoster!“ – „Ja, aber ’s heißt doch ‚Lokalredakteur‘, hihi hick!“ Ja, sehr witzig, Herr K.! Hier äußert der Klient im Unbewussten den Wunsch, Lokalredakteur zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Poli-Tic | 2 Kommentare

(… Intanett is‘ keene Lügenpresse nich’…)

(… „Pinterest“…)

Veröffentlicht unter Netzfunde, Schnullifax | 21 Kommentare

(… Titel hier eingeben…) (… ein Service für den aktiven Rezipienten…)

Gestern hatte ich wieder den Hauch einer Ahnung des Gedankens, dass ich doch ein bisschen paranoid sein könnte. – Übrigens eine meiner liebsten freudlosen Freudschen Fehlleistungen quasi aus dem Bergwerk meines Unbewussten – „Paaranoia“. Aber das am Rande zum Fasching … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Nabelbohrungen, Schnullifax | Kommentare deaktiviert für (… Titel hier eingeben…) (… ein Service für den aktiven Rezipienten…)

„Viele mögen eigene Brüste nicht.“ – Das verstehe ich sehr gut!!!

Das war eine Schlagz… – eine Headline in einem Portal in diesem internationalem Netz. Dies das Löffelchen Zynismus zur vormittäglichen Anregung der Vitalfunktionen! Häff fann! Bald ist wieder Fasching und auch ich werde mich bemühen, ordnungsgemäß meine Pflicht erfüllend ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Poli-Tic | 2 Kommentare

… manchmal noch ein bisschen Wut…

Ein kurzes Aufbäumen, und dann war es das wieder. 1986 habe ich nach dem Aufwachen aus solchen Träumen etwas an die Wand geklatscht, männlich-herb, harzig-holzig. Niemand hat mich für „irre“ gehalten. Wahrscheinlich hat es gar keiner bemerkt, gnihi! Das könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Budenzauber, Traumtanz | 4 Kommentare

N i c h t  über Abwesende reden geht wahrscheinlich gar nicht…

Ich bemühe mich darum. Aber es gelingt nicht immer. – Nicht immer finde ich nur gelb Gepresstes* in meinem elektrischem Briefzentrum! Heute bin ich beim Öffnen meines, meine Güte, Postkastens im lieblichem Digi-Tal auf das gestoßen. Was fällt mir dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzfunde, Traumtanz | Schreib einen Kommentar

… ick weeß ja nich’…

(Pinterest)

Veröffentlicht unter Netzfunde | Schreib einen Kommentar