Fragen eines in der Tiefe unerreichten vierfach Verhartzten, nicht nach Brecht

Wenn eine Postzustellerin in eine Postfiliale geht, um dort Post zuzustellen, ist das dann bereits selbstreferentiell?

Wenn man an einem gesetzlichem Feiertag einen, jetzt nur nichts falsch machen, farbigen Mitbürger mit Migrationshintergrund allein auf einer Baustelle knuffen und mucheln sieht, ist es dann rassistisch zu vermuten, es handele sich um Schwarzarbeit?

(… dies sind die Fragen, die ganz am Rand aufkommen in Marginal-Personen und die sogenannte weiteste Kreise sehr zu Recht überhaupt nicht interessieren…)

Dieser Beitrag wurde unter Schnullifax veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.