… ich esse jetzt, wenn ich Hunger habe…

Gnihi. – Dazu fällt mir, natürlich, der Joke eines führenden Mitglieds des Freudeskreises Anna Lyse ein; es war ein Vertreter der bioenergetischen Richtung, jedoch nicht, wie ich glaube, überzeugt sein zu sollen, Alexander Lowen. Der Mann hat sinngemäß gesagt, fast wörtlich, ein sogenannter normaler Mensch würde essen, weil er Hunger hätte, ein Schizoider* dagegen, weil es zwölf Uhr wäre. Chch. Ich habe mich gefragt, natürlich, ob der Mann vielleicht auch in D praktiziert hat… – Sooorry!!!

So weit eine klitzekleine Zwischenbilanz des veganymedizinischen Hilfsassistenten K. aus E.; nach sechs Wochen kann man schon mal was dazu abdrücken, denke ich. Zudem hat sich mein erster Eindruck bestätigt, dass mein fast immer nach dem Essen, zumindest nach dem Verzehr der sogenannten Hauptmahlzeit auftretendes Völlegefühl nunmehr ausbleibt. Ha! Ich bin geneigt, dies vortrefflich zu finden! Auch bin ich gespannt, was die Waage anzeigt, wenn ich nächste Woche bei Frau Doktor bin. Schließlich bin ich auf der Suche nach Lebensmitteln mit kein Tier drin beim Abklappern zahlreicher Shops und Center und Markets ein bisschen rum gekommen. Gerade im Alter ist der Bedarf an frischer Luft sehr hoch!

Ich habe gerade keine Lust zu schreiben – dann ist es halt so, trallala.

Heute ist Weltkatzentag, und daher hier ein wenig Katzencontent. Ein Leben ohne Kater ist möglich, aber doof, frei nach Loriot. – Nach wie vor bin ich für die Einführung eines Welttages der Welttage, aber auf mich hört ja keiner, was ich zumindest hin und wieder ganz tief drin ganz in Ordnung finde… Bla.

Ramses, IV., 2014 in PAF

* Unter „schizoid“ war in diesem Kontext nicht das gemeint, was man heute darunter versteht; vielmehr eher mehr so Leute gemeint gewesen sein dürften, die eher weniger histrionisch, depressiv oder zwanghaft waren… *hüstel*…

Dieser Beitrag wurde unter Nabelbohrungen, Veganymedizin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.