Ich muss zurück nach Hütte – wegen des Eisenmangels…

Oder wegen dem Eisenmangel? Drauf defäkiert – ich werde nie Diplom-Autor, ph! ‚Er dichtet doch nich‘, er dichtet doch nich‘!‘ Da ich Leukämie habe, könnte die vegane Ernährung ein bisschen problematisch werden, weil „Umsteller“ oft an Eisenmangel zu leiden scheinen. – Das stimmt natürlich wieder nicht wirklich, denn ich habe keinen Mangel an roten Blutkörperchen, sondern zu viele weiße Blutkörperchen in meinem prachtvollem Alabasterkörper im Umlauf, genauer gesagt zu viel defekte und funktionslose. Aber hier hat, ha, meine Intuition ohnehin schier genialisch eingesetzt, indem sie mich seit Wochen zwingt, viel Rucola zu essen und seit einigen Tagen gepufften Amaranth; in beiden Pflanzen ist viel Eisen, hurra!

Vitaminmangel ist dagegen kein Problem, da ich seit langem entsprechende Nahrungsergänzungsmittel einpfeife, boah; die einzigen zunächst problematisch erscheinenden künstlichen Farbstoffe E 171 und E 172 gelten jedoch als veganymedizinisch unbedenklich. – Ist das ’n Wortspiel, veganymedizinisch, Alter? Kleiner Bachmann-Preis? Brauchense nich‘ einwickeln, esse ich gleich hier!

Heute habe ich meine Arbeitsscheu wieder total ausgelebt, 2474 Wörter, ohne die hier geposteten Postings; hier und da, hoho! Im Übrigen stimmt die Angabe der Wortzahl meist schon nach wenigen Minuten entsprechender Angeberei im Blog nicht mehr, weil ich ständig an meinen Textbrocken herum feile; hier strebe ich an, Perfektionist zu sein, hier darf ichs sein, *hüstel*…

Glaubt jemand, dass ich das Gefühl habe, durch zu sein, dass der Knoten geplatzt wäre usw.? Wers glaubt, wird nicht mal selig, höhö. ‚Er dichtet doch nich‘, er dichtet doch nich‘!‘

Im Übrigen muss man viel mehr Sam Feuerbach lesen, was ich auch gleich wieder tun werde. Es! Ist! Der! Wahnsinn! Manche Dialoge scheint heimlich Woody Allen geschrieben zu haben, und wenn es nur das wäre! Hach, ich möchte auch so spinnen, dichten, phantasieren usw. können, jammer jammer…

Dieser Beitrag wurde unter Ich belle trist, Veganymedizin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.