… der is‘ 74…

Schämen Sie sich, Herr Koske! (Geht ab. Schämt sich. Vorhang. Minutenlang anhaltendes stürmisches Schweigen.)

Herr Koske scheint irgendwie das Kontrastprogramm zu lieben, was darauf hinweisen könnte, dass er ein wenig zerrissen ist…

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Netzfunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.