Monatsarchive: Januar 2018

… müsste man echt mal machen…

Sehr geehrter Herr Makler,   meine Lebensumstände, nach denen Sie fragen, sind unter aller Kanone, weswegen ich mich auf die von Ihnen angebotene Wohnung bewerbe.   Hochachtungsvoll   (Unleserlich), Prekarier Klassisches freudig-freudloses Knurren von hinter der Couch: “Das haben Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schnullifax | Schreib einen Kommentar

… angeblich hat man immer die Wahl, wer aber trifft die Vorwahl, ach…

… auch bin ich halt auf Mauer konditioniert…

Veröffentlicht unter Stadtbild | Schreib einen Kommentar

… is‘ keen Witz nich’…

1986 bestand meine handgeschriebene Tagebücherei schon aus einem laufendem Meter, den ich dann vollständig entsorgt habe in einem Anfall von rasendem Wüten ohne Fieber, zusammen mit Zeugnissen, Fotos und überhaupt allem Persönlichem. Danach habe ich einmal sinngemäß notiert, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar